Menu
Menü
X

„Stadtradeln – Radeln für gutes Klima“.

Vom 19.05. bis 08.06.2019 macht die Stadt Heusenstamm mit bei der Aktion „Stadtradeln – Radeln für gutes Klima“.
An dieser Aktion beteiligt sich die Kirchengemeinde Heusenstamm zusammen mit der Ev. Kindertagesstätte Jona. Per Fahrrad gefahrene Kilometer werden auf der Seite www.stadtradeln.de eingetragen und es wird angezeigt, wie hoch die CO2 Vermeidung ist. Unter dem Team „Ev. Kirchengemeinde“ können sich alle, die sich der Kirchengemeinde verbunden fühlen, anmelden und dann im Zeitraum ab dem 19. Mai ihre gefahrenen Kilometer eintragen.  

Ökumenischer Kirchenlauf am 01.06.2019

Helfer gebraucht!

Für die Ausrichtung des Kirchenlaufs am 01.06.2019 ist die Evangelische Kirchengemeinde verantwortlich. Es werden wieder viele Helfer gebraucht: für Auf- und Abbau, als Streckenposten und für die Ausgabe von Speisen und Getränken.
Wer sich als Helfer eintragen möchte, schickt bitte eine E-Mail an: monika.reble@gmx.de

S.WinklerEinladung Gerechtigkeit
Einladung Gerechtigkeit

Gottesdienst im Grünen am 23.06.2019

Auch hier: Helfer gebraucht!

Am 23. Juni 2019 feiern wir wieder unseren Gottesdienst im Grünen am Hofgut Patershausen um 11 Uhr und laden hierzu herzlich ein!
Da der Gottesdienst etwas aufwendiger ist im Auf- und Abbau, wären wir sehr dankbar für Unterstützung beim Bänke aufstellen etc.
Falls Sie schon eine Stunde vor Beginn Zeit und Lust haben, etwas mit anzupacken, melden Sie sich gerne bei Frau Kadner im Gemeindebüro.
Vielen herzlichen Dank!  

Helfende Hände beim Gemeindefest gesucht!

Wir freuen uns über Ihre Hilfe beim Aufbau und Abbau von Hüpfburg, Klapptischen und Klappbänken!
Aufbau am Sonntag 25.08. von 11.00 bis max. 12.00 Uhr
Abbau am Sonntag 25.08. von 17.00 bis max. 18.00 Uhr

Für unsere Planung melden Sie sich bitte im Büro an, Tel. 2464.
Vielen Dank!  

Familienwinterfreizeit im Schwarzwald

Die Ev. Kirchengemeinde bietet vom 04. bis 11. Januar 2020 eine Familienwinterfreizeit im Schwarzwald an. Alle Interessierten und die bereits angemeldeten Familien haben nun die Möglichkeit, sich über die Reise zu informieren. Das Vortreffen findet statt am 25. Mai 2019 von 16.00 bis 17.00 Uhr im Familienzentrum in der Leibnizstraße 57.
Das Team stellt sich vor und der geplante grobe Ablauf der Woche und alle Modalitäten werden präsentiert. Die Mitfahrenden haben hier die Möglichkeit, Wünsche und Ideen mit einzubringen und alle Fragen zu stellen.  

Ankündigung Familienwinterfreizeit im Schwarzwald 04. - 11.01.2020

Gemeinsam wollen wir eine spannende und abwechslungsreiche Woche am Fuße des schneesicheren Feldbergs verbringen. Unser Quartier, das Berghotel Jägermatt (http://www.berghotel-jaegermatt.de), liegt nur 800m von den Liften entfernt. Die Ein- bis Vierbettzimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC befinden sich auf der Etage und stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung (jeweils 15 Einzel- Duschen/WCs stehen 55 Betten gegenüber), Waschbecken gibt es in jedem Zimmer. Verpflegt werden wir mit schmackhafter Vollpension.
Während unseres Aufenthaltes erhalten wir die Hochschwarzwaldcard kostenlos. Diese beinhaltet den Skipass, den öffentlichen Nahverkehr, Eintritt ins Schwimmbad usw. – mehr hierzu findet Ihr im Internet. Auf dem Programm steht ein bunter Mix aus Aktivitäten.
Wir bieten folgendes an: Skikurse für die Kinder (vorrangig) und Erwachsene (nachrangig), Langlaufen, Schneeschuhwanderung, (Nacht-) Rodeln, Schneemann bauen, Schneeballschlacht, Fackelwanderung und … einfach Spaß im Schnee haben. Wer zu viel vom Schnee hat, kann eine Pause einlegen und z.B. ins Erlebnisschwimmbad in Titisee oder nach Freiburg gehen. Nach den Outdooraktivitäten wird es nachmittags im Haus ein Programm für die Kinder geben. An einem Nachmittag werden wir eine Après Ski Party am Haus veranstalten. Eine Abschlussfeier ist für den letzten Abend geplant.
Die Anreise erfolgt im eigenen PKW. Gerne helfen wir bei der Organisation von Fahrgemeinschaften mit. Am 25.05.2019 findet um 16 Uhr eine Vorstellung und Kennenlernrunde im Ev. Familienzentrum Gemeindehaus Leibnizstraße 57 statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Daher meldet Euch bald an.
Die Freizeit steht allen Familien offen (auch Jugendliche mit Eltern und/oder Großeltern sind willkommen, Wohnort oder Konfession spielen keine Rolle).
Finanzielle Unterstützung durch die Kirchengemeinde ist bei Engpässen auf Anfrage möglich. Es soll eine tolle Familienfreizeit werden. Daher bringt Euch bitte ein. Die Freizeit lebt von Euch.
Für Fragen und zum Anfordern der Anmeldeunterlagen kontaktiert bitte unser Gemeindebüro: ev.kirchengemeinde.heusenstamm@ekhn-net.de
Telefon: 06014/2464
Michael Pache (Ideengeber und Vater aus der Ev. Kita Jona),
Corinna Seger (Gemeindepädagogin aus dem Ev. Dekanat Rodgau),
Susanne Winkler (Pfarrerin) und Team
Preise inkl. Vollpension und Hochschwarzwaldcard (inkl. Skipass):
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre: 600€
Kinder 6-12 Jahre: 360€
Kinder unter 6 Jahren: 220€
Kinder unter 6 Jahren sind im Bett eines Elternteils kostenlos (ggf. bitte am Material für Kinderaktivitäten und Programm finanziell beteiligen)

Informationen zur bundesweiten Studie "Kirche im Umbruch" - Argumenationshilfen, ergänzende EKHN-Zahlen

Nachstehend die Links zu den Stellungnahmen der EKD zur "Freiburger Studie":
EKD Kirche im Umbruch
EKD Kirche im Umbruch - Informationen zur Studie
EKD Pressemitteilung zur Freiburger Studie

Zum Thema Kirchensteuer

Die Kirchen und ihre Finanzen:
In den Medien ist das immer wieder Thema.
Hier ein aktueller Faktencheck aus Hessen-Nassau.
www.ekhn.de/detail-unsere-home/news/faktencheck-rund-um-finanzen-und-kirchliche-arbeit.htm

IMT - Wir suchen:

dringend Wohnraum für Geflüchtete  - Vornehmlich für Familien und alleinstehende Frauen
Lernhelfer/innen und oder Lehrer/innen für Deutsch und Hausaufgaben
Kontaktpersonen - gerne auch junge Menschen

 Ansprechpartnerin: Karin Wachendorff

Weitere Informationen finden Sie hier.

Videoüberwachung

Auf Grund zahlreicher Einbrüche in unsere Kirche, in das Büro und die Sakristei haben wir uns zu einer Videoüberwachung im Altarraum der Kirche entschieden, um größeren Schaden zu verhindern.
Während der Gottesdienste ist diese natürlich ausgeschaltet.

top